Wer steckt dahinter

Die Auflösung folgt

Wir, das sind Julia Roth von Seeweißchen, Anka Büchler von Lieselotte und Christiane Kürschner von Frollein Wortstark oder auch als Frollein Weißensee bekannt. Als Weißenseer Selbstständige haben wir uns Ende des vergangenen Jahres zusammengeworfen, um den Weißenseer Selbstständigen-Stammtisch ins Leben zu rufen. Bald entstand in diesem Kreise die Idee, all den tollen Geschäften, Projekten und Orten in Weißensee eine Liebeserklärung zu machen: Die Idee des Stadtplans war geboren. Nur wenige Monate später konnten wir nun den ersten Weißenseer Stadtplan realisieren und schon bald soll er zu einem treuen Begleiter für Weißensee-Besucher und Kiezgänger werden.

Anka Büchler

Anka Büchler

Grafik- und Webdesign
Ob die zierliche Kaffeetasse, die Zuckerdose oder eine Teekanne, beim Label Lieselotte werden aus Alltagsgegenständen mit Geschichte einmalige Leuchtobjekte und Etageren. Die Designerin Anka Büchler kreiert in ihrem Studio aus feinem Porzellan und kontrastiven Materialien hochwertige Wohnaccessoires in Upcycling-Manier. Liebgewonnene Erinnerungsstücke werden so zu schönen Deko-Details oder ausgefallenen Geschenken. Ihre kreative Ader nutzt sie auch als Grafikerin und Webdesignerin. Für „Aber hallo, Weißensee!“ übernimmt sie alles im Bereich Gestaltung.

Christiane Kürschner

Christiane Kürschner

Text und Social Media
Immer das passende Wort und jede Menge Tatendrang bringt das Frollein Wortstark mit sich. Die Texterin, Journalistin und Bloggerin textet alle zu: Vom Start-Up, über den kleinen Laden von nebenan und das Online-Magazin für Kreative, bis hin zu internationalen Konzernen – man kann neben Berliner Schnauze auch seriös. Als Frollein Weißensee schreibt sie über den Kiez und seine Menschen. Dem Stadtplan und der Webseite gibt das Frollein die richtigen Worte; in den sozialen Netzwerken beantwortet es Eure Fragen und hält die Projektteilnehmer zusammen.

Julia Roth

Julia Roth

Akquise und Vertrieb
Ob coole Hoodies, Mitwachshosen, Lauflernschuhe oder Taschen für jeden Zweck: die drei Designerinnen von hausen, m.i und Wilde10 entwerfen und fertigen im Seeweißchen Kleidung und Accessoires für kleine Individualisten. Außerdem findet man hier viel Schönes und Praktisches zum Verschenken und Liebhaben. Julia Roth von m.i ist für die praktischen und einzigartigen Accessoires für die Kleinsten und ihre Eltern zuständig. Mit ihrem Sinn für Organisation und Networking ist sie in unserer Initiative für den Vertrieb und die Akquise zuständig.